Physik hautnah!

Schülerinnen und Schüler aus den 3. und 4. Klassen haben mit der Lehrerin Fr. Fragner und dem Lehrer Hrn. Schweighofer der Universität Graz einen Besuch abgestattet. Genauer gesagt, dem Institut für Physik, wo in Zusammenarbeit mit der „Kinderuni“ Hr. Professor Stremitzer Versuche mit den Kindern durchführte.

Während dieses forschenden Lernens durften auch die Kinder selbst Experimente durchführen und ihre Ergebnisse und Vermutungen dokumentieren und diskutieren. Auch konnten die Kinder etwas über die Uni erfahren – z.B., dass diese bereits über 400 Jahre alt ist und derzeit dort über 32.000 Menschen studieren. Ein ereignisreicher Tag mit „explosiver“ Stimmung (im positiven Sinn!)!