Aktuelle Informationen

Gemeinsam schaffen wir das!

Ein großes Lob möchten wir den vielen Schülerinnen und Schülern aussprechen, die in dieser neuen Situation sehr gut gearbeitet haben. Danke an alle Eltern für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung. Wir Lehrerinnen und Lehrer der NMS Thörl sind sehr bemüht, das Online-Lernen zu organisieren, kreative Lösungen für diese Zeit zu finden und in Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern zu bleiben. Sollten dennoch Schwierigkeiten auftreten, bitten wir Sie uns zu kontaktieren!

Das gesamte Kollegium der NMS Thörl wünscht erholsame Osterferien.

Distance Learning | Lernen von zu Hause aus!

Organisatorisches

Schulwochen nach den Osterferien

Bis auf weiteres geht es nach den Osterferien in Form des „Distance Learnings“ weiter. Sollten Sie Ihr Kind nach den Osterferien nicht mehr zu Hause betreuen können, dann kann es in die Schule geschickt werden. Ich würde Sie um eine kurze Information bitten, wenn Sie eine Betreuung benötigen.

Ab 15.04.2020 bin ich wieder an jedem Schultag von 07:30 bis 12:30 Uhr in der Schule.

Die Kommunikation erfolgt über edhu und die schuleigene E-Mail-Adresse

Bitte erinnern Sie Ihr Kind daran einmal pro Tag (am besten in der Früh) den E-Mail-Eingang (Schuladresse) sowie die Neuigkeiten bei edhu zu überprüfen. Danke!

#fit=gesund_nms-thoerl

Ein Highlight ist, dass Herr Thym mit seinem YouTube-Channel, uns alle mit einer Portion Bewegung im Rahmen der Challenge „tägliche Turnstunde“ versorgt.

Hier geht’s zur täglichen Turnstunde: https://www.turnstunde.school

Hier geht’s zum Youtube-Channel mit allen Videos

Projektblitz

Nach den Semesterferien erlebten alle Schülerinnen und Schüler einen besonderen Schulalltag in unserer „Projektwoche“. Die 1. Klasse befasste sich mit den Themen Sport und Gesundheit, wo sie sich sehr kreativ austoben durften. In die frische Luft ging es beim Eisstockschießen, der Skitag in der Schwabenbergarena fiel leider buchstäblich ins Wasser. Das tat dem abwechslungsreichen Programm aber keinen Abbruch.

Unsere 2a-Klasse widmete sich einer unserer Schul-Schwerpunkte: der Umwelt und dem bewussten Umgang damit. Die 2b startete mit dem Thema „Schule früher und heute“ in die Woche und baute beispielsweise die alten Klassenzimmer von früher aus einer Schuhschachtel nach.

Da die NMS ab dem nächsten Schuljahr zur „Mittelschule“ wird, durften unsere Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrganges ein neues Logo, einen neuen Slogan sowie einen Image-Film für die Schule erarbeiten. Außerdem wurde ein gemeinsamer Projekttag mit den Volksschülerinnen und Volksschülern in der Region am Freitag organisiert. Alle hatten viel Spaß bei den Stationen in unseren beiden Turnsälen, die von unseren Schülerinnen und Schülern selbst organisiert und durchgeführt wurden.

In den 4. Klassen ging es Fit in die Zukunft. Ein umfassender Erste Hilfe-Kurs inkl. abschließender Prüfung und Ausstellung eines Abzeichens wurde durchgeführt, ein spannender Polizei- und ein Aids-Vortrag waren wichtige Themen, die unsere „Viertklässler“ für den baldigen Abschluss an unserer Schule vorbereiten sollen.